07.11.2018 04:35

Vorstandsspitze stellt sich zur Wiederwahl

Im kommenden Jahr besteht der „Förderverein für Jugendfußball im TSV Barsinghausen e.V.“ runde 20 Jahre.



Seit der Gründung im Mai 1999 bemüht sich der Verein um die nachhaltige Unterstützung des Barsinghäuser Nachwuchsfußballs. Für Dienstag, 20. November, lädt der vierköpfige Vorstand die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung 2018 ein. Sitzungsbeginn ist um 19 Uhr im TSV-Clubheim am REWE-Sportpark. Turnusmäßig stehen zwei Wahlen zum Vorstand an. Vorsitzender Erk Bratke (mittlerweile seit zehn Jahren im Amt) und Schatzmeister Friedhelm Wiemers stellen sich einer möglichen Wiederwahl und hoffen für das Treffen auf rege Beteiligung der Mitglieder. Auch die Kassenprüfer müssen neu gewählt werden. Neben den üblichen Regularien sollen auch zukünftige Planungen diskutiert werden. Dazu gehört unter anderem auch der mögliche Ersatz des vereinseigenen Jugendbusses (ein älteres Dieselfabrikat) durch Neuanschaffung eines moderneren Fahrzeuges.