28.09.2018 03:59

Glückwunsch Coach!

Jetzt also B-Linzenz-Inhaber - Gratulation!



29 Kandidaten haben jetzt erfolgreich die Prüfung zur Trainer- B-Lizenz abgelegt. Unter der
Regie von NFV-Trainer Martin Mohs bestanden sie ihre Prüfung nach 120
Unterrichtseinheiten in der NFV-Sportschule Barsinghausen. Unterstützt wurde Mohs von
seinen Trainerkollegen Thomas Pfannkuch, Oliver Thomaschewski, Kim Neubert, Marek
Wanik und Georgi Tutundjiev. Zudem gehörte zur Prüfungskommission Dieter Neubauer,
Vorsitzender im NFV-Ausschuss für Qualifizierung.

Die Prüfung bestanden haben: Marcel Abeling (JFV RWD Rehden/Wetschen/Diepholz),
Carsten Ahrens (Eintracht Elbmarsch), Philipp Albers (SV Wietmarschen), Fabio Alves Vidal
(FC Süderelbe), Marcel Apitz (FSV Jever), Gladson Fernando Belfort (MTV Hattorf), Thilko
Boekhoff (SV BW Borssum), Christoph Conrad (SV Scharrel), Armel Entse Oboma (FC
Hannover 21), Dennis Herrmann (TSV Barsinghausen), Hassan Jaber (Koldinger SV), Björn
Kollecker (SV Kralenriede), Jan-Henrik Koppelkamm (SV Nortmoor), Mohammad Kordian
(TSV Bemerode), Marlene Laasch (FC St. Pauli), Thorsten Lemke (SV GW Eimsbüttel),
Torsten Lüdemann (SV RW Scheeßel), Sven Niemeyer (SV DJK Geeste), Jannis
Oberbörsch (VfL Wittekind Wildeshausen), Simon Parlmeyer (SpVg Gaste-Hasbergen),
Roland Rasch (TuS Wettbergen), Roman Razza (TSV Bardowick), Johannes Rechtien (SV
RW Damme), Leon Schroeder (SSV Vorsfelde), Domenic Seifert (SV Halchter), Piotr Skitek
(TuS Sulingen), Lütfü Tosun (SV Lengede), Manuel Wittmoser (BV Clusorth-Bramhar),
Kemal Yavuz (SV Ramlingen-Ehlershausen).